PRANAYAMA - Atme Dich Frei



Ein Mensch mit einem durchschnittlichen, unbewusstem Atemmuster macht ca. 21.600 Atemzüge pro Tag und doch gibt es nur sehr Wenige, die sich mit dem Atem & Atmen sehr bewusst beschäftigen!

 

Die Atmung ist die Grundlage unseres körperlichen Daseins, gleichzeitig hat sie enorme Auswirkungen auf alle körperlichen Prozesse, ob Verdauung, Ausscheidung, Hunger & Durst, etc. und immense, fast dramatische Auswirkungen auf psychische Prozesse (Angst, Freude, Panik, Trauer, Ausgeglichenheit, etc.).

 

Wer seine Atmung bewusst wahrnimmt, diese zu kontrollieren und steuern weiß, wird direkt  und unmittelbar auf das Körper-Geist-System einwirken können und öffnet gleichzeitig die Tore hin zur Meditation!

 

Auf physischer Ebene können z.B. die Herzkreislaufaktivität reguliert,  die Verdauung angeregt und mit sofortiger Wirkung Hormonausschüttungen aktiviert werden. Die Blutchemie verändert sich, was eine dramatische Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit bewirkt und letztendlich, was wiederum einen enorm wohltuenden Effekt auf die Psyche hat.

 

Workshop - Inhalte


  • Westliche Physiologie
    Funktion der Lunge, Atemvarianten, Zwerchfell, Wirbelsäule, Fehlhaltung und Wirkung
  • Puraka - Rechaka - Kumbhaka
    Ein- / Ausatmen / Luftanhalten
  • Zwerchfell-Bauchatmung / Zwerchfell-Brustatmung / paradoxe Atmung
    Wirkung auf Hormonsystem und Geist
  • Atmung im Alltag und deren Wirkung
    Angst / Panik, Lachen, Weinen, Nervosität, Entspannung
  • Yogische Atemtechniken
    Ujjayi, 4 Arten Kapalbhati, Nadi Shodhana, Shitali / Shitkari / Kaki-Mudra, Kombinationen
  • Hasta Mudras
    Handstellungen in Pranayama
  • Pranayama & Asanas
    Bogen-, Reiskorn-und Springbrunnenatmung, Asanas & Vayus, elyptische Atmung vs. Kreisatmung, Ujjayi und Frühlingsatmung
  • Vedanta Philosophie
    Atmung, das Sein, das Selbst, das Individuum
  • Pranayama und Meditation
    Der Weg über Konzentration hin zur Meditation
  • Kumbhakas
    Luftanhalten / die Essenz des Pranayamas
  • Bandhas
    Körperverschlüsse zur Energieleitung beim Luftanhalten
  • Erweiterte Techniken von Nadi Shodhana & Mund-Mudras
  • Klang und Pranayama
    Ohm und Japa - Mantrarezitieren / Technik und Wirkung


Dieser sehr intensive Workshop basiert im höchsten Grade auf Üben, Probieren, Erspüren, Erfahren und Erkennen!

 

Die angegebenen Inhalte stellen das gesamte Spektrum dar. Der Workshop wird individuell gestaltet, so dass gewisse Techniken und Themengebiete intensiver behandelt werden, andere Bereiche geringeren Interesses weniger Raum bekommen.

Wann, Wo und Wieviel


Allgemeines


  • Freitag 16 Uhr - Sonntag 17 Uhr
  • Bitte Matte, Sitzkissen, Decke und Schreibmaterial mitbringen
  • Regulärpreis: € 280,-
  • EARLY BIRD: € 240,-

Ablauf


  • Freitag 16 - ca. 19.30 Uhr
    Alltagsatmung und Wirkung, Körperstellung & Atmung, Atmung & Hormonausschüttung, Individuelles Atemmuster, yogische & westliche Atemanatomie
  • Samstag 9 - 18 Uhr
    Yogische Atemtechniken, Kumbhakas, Vedanta Philosophie, Bandhas
  • Sonntag 9 - 17 Uhr 
    Hasta Mudras, Mantra Pranayama, Asanas & Pranayama


Anmeldung


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Newsletter


* indicates required



Video Impressionen



LebensWelten Studio-Impressionen