Gudrun Binder


Workshop "Den Dämonen Nahrung geben"

"Sich der eigenen Schatten bewusst zu werden, verringert ihre zerstörerische Kraft und setzt die darin gebundene Lebenskraft frei. Indem wir mit dem, was uns am meisten ängstigt, Freundschaft schließen, gelangen wir zu unserer ureigenen Weisheit."

"Den Dämonen Nahrung geben", Lama Tsültrim Allione

 

Dämonen sind keine furchterregenden Gestalten, die uns aus dem Hinterhalt in den dunklen Gassen der Nacht auflauern. Es sind unsere Ängste, Sehnsüchte, es sind Selbstzweifel, Verwirrung, Wut, Scham oder Verletztheit, all die Emotionen und Konzepte, die Leiden schaffen und uns an einem innerlich friedlichen und freien Leben hindern.

Mit dem „Dämonenfüttern“ hat die buddhistische Lehrerin Tsültrim Allione einen 5-stufigen Prozess entwickelt, um blockierende Emotionen, Gedanken, Zustände zu befreien und die darin gebundene Energie wieder für unsere Unterstützung, unseren Weg, zu gewinnen. Der Ursprung dieser Methode liegt im „Chöd“, einer Meditationspraxis der tibetischen Yogini Machig Labdrön (11 Jhdt.). Der Kern dieser Praxis liegt in der Transformation. Dabei werden die Dämonen genährt und nicht, wie üblich, bekämpft. Tsültrim Allione hat altes buddhistisches Wissen in westlich psychologisches Verständnis übertragen und damit die transformative Kraft dieser Weisheit für uns zugänglich gemacht.

 

In diesem Wochenend-Workshop lernst du die Methode und Hintergründe des Dämonenfütterns zur Eigenanwendung kennen. Durch  Erfahren und Üben hast du zukünftig eine Möglichkeit, deinen Dämonen zu begegnen und sie Schritt für Schritt zu befreien.


Mag. Gudrun Binder ist Schülerinvon Lama Tsültrim Allione und von ihr autorisiert, diese Methode weiterzugeben

Information zu Lama Tsültrim Allione und Dämonenfüttern:

taramandala.org/about-kapala-training/


Wann:
  • Freitag, 07.12.2018, 16.00 bis 19.00 Uhr
  • Samstag,08.12.2018,  10.00 bis 18.00 Uhr
  • Sonntag,09.12.2018, 10.00 bis 13.00 Uhr 

Kosten:
  • 225 Euro
  • Anmeldungsfrist bis zum 30.11.2018
  • begrenzte Teilnehmeranzahl

Ort:

  • Lebens-Welten, Bachstrasse 23, 8383 Welten

Anmeldung


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Magª Gudrun Binder, Psychologin

Formaler Werdegang

  •  Studium der Psychologie, Schwerpunkt Bewusstseinsforschung, Organisationspsychologie, Umweltpsychologie
  • Parallel Studium der Wissenschaftstheorie, Konstruktivismus, Chaos- und Systemtheorie
  • Ausbildung zur Trainerin und Bildungsmanagerin, Personalentwicklerin
  • Beruflich selbständig seit 2004 mit Beratung, Workshops, Konzeptentwicklung, Wissenschaftsrecherche, davor Bildungsmanagement, Projekt- und soziales Netzwerkmanagement, Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Uni Wien)

Paralleler Werdegang

  • Auseinandersetzung mit dem Themenkomplex „Bewusstsein & Wirklichkeit“ seit 1988
  • Chan Mi Qi Gong, Taiji, Wushu seit 2002 (Meisterin Yang Xue Ying), seit 2013 Lehrerin für ChanMi Qigong
  • Meditationspraxis seit 2003 (Lama Tsültrim Allione, Namkhai Norbu Rinpoche, u.a.)
  • Zertifizierung in der Methode "Feeding your Demons - Den Dämonen Nahrung geben" für die Anwendung im beruflichen Kontext www.taramandala.org/about-kapala-training/find-a-certified-fyd-therapist, seit 2009 von Tsültrim Allione autorisiert zur Weitergabe der Methode „Feeding Your Demons“
  • Langjährige Erfahrung in Playback- und Improvisationstheater

Der Workshop erhebt keinen Anspruch auf Psycho- oder ärztliche Therapie. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Die Veranstalterin übernimmt keinerlei Haftung.

PRANAYAMA WORKSHOPS


INTEGRAL YOGA BEGLEITUNG



OFFICEYOGA / OFFICESHIATSU


ENERGIEBILDER MANDALAS



NEWSLETTER


* indicates required

Video Impressionen


IMPRESSIONEN PRAXIS LEBENSWELTEN